KSV B-Juniorinnen gelingt Befreiungsschlag gegen Hildesheim

0

Die KSV Juniorinnen zeigten sich heute von der Niederlage gegen Rodenberg gut erholt und erspielten sich nach einem starken Spiel einen 5:0 Erfolg gegen die Sportfreunde der PSV GW Hildesheim. Die Mädels vom KSV begannen das Spiel hochkonzentriert und ließen den Gegner kaum zur Entfaltung kommen. So konnte sich der KSV mittels starkem Flügelspiel bereits in den Anfangsminuten einige Möglichkeiten erspielen. In der 11. Minute fiel dann auch bereits das vielumjubelte 1:0. Eli Fernandes spielte einen schönen Doppelpass mit Lilly Windels, die den Ball auf den rechten Flügel auf Marah Schaar legte. Diese schlug eine tolle Flanke ins Zentrum, die Parishan Khalaf mühelos einnetzen konnte. Bereits in der 17. Minute war die stark haltende Torhüterin aus Hildesheim machtlos gegen einen echten Sonntagsschuss von Marah Schaar, der genau im Winkel des Gehäuses einschlug.

Anschließend erspielte sich der KSV weitere gute Einschussmöglichkeiten, ließ diese jedoch ungenutzt. So ging es mit eine 2:0 Führung in die Pause. Nach der Pause zog der KSV nochmal das Tempo an. So fiel folgerichtig auch bereits in der 45. Minute das 3:0, abermals durch Marah Schaar, nach toller Vorarbeit von Parishan Khalaf und Sophie Hollwege. Quasi direkt nach Wiederanpfiff durfte sich auch Parishan ein zweites Mal in die Torschützenliste eintragen. Anschließend versuchte der KSV weiter nach vorne zu spielen.

Die Juniorinnen aus Hildesheim gaben sich aber trotz des klaren Spielstandes keineswegs auf, sondern spielten munter und mutig nach vorne, jedoch wurden die Chancen von der umsichtigen Torhüterin des KSV – Kara Jürgens – vereitelt. In der 70. Minute konnte der KSV dann nochmal auf 5:0 durch Sophie Hollwege erhöhen.

Anschließend egalisierten sich beide Teams weitestgehend, so dass die souveräne Schiedsrichterin Annika Beuse unterstützt durch Paul Krause und Marco Burwinkel pünktlich das Spiel auch mit dem Endstand von 5:0 abpfiff. Der KSV bedankt sich beim Team aus Hildesheim für ein tolles und sehr fair geführtes Spiel und wünscht Ihnen noch viel Erfolg im weiteren Saisonverlauf. Für die KSV-Juniorinnen geht es bereits nächsten Samstag am 1.12 im Auswärtsspiel gegen den MF Göttingen weiter.

Share.

About Author

Leave A Reply