KSV B-Juniorinnen verlieren unglücklich zum Rückrundenstart

0

Die B-Mädels des KSV haben sich im Spiel gegen das von Hannover United viel vorgenommen. Dementsprechend engagiert starteten Sie in die Partie. Die erste Viertelstunde gehörte komplett dem KSV. Leider versäumte es der KSV auch klarste Einschussmöglichkeiten zu nutzen. Danach befreite sich United und das Spiel kippte in die Hälfte des KSV. In den letzten zehn Minuten befreite sich der KSV wieder und konnte wieder einige hochkarätige Chancen für sich verbuchen. Es ging mit einem 0:0 in die Halbzeit. Der KSV kam wieder sehr gut heraus und hatte eine 100%ige Chance durch Lilly direkt nach Wiederanpfiff. So „musste“ es kommen wie es der Fußball halt in solchen Spielen halt vorsieht – das der Gegner mit einem Doppelschlag eine 2:0 Führung erzielen konnte. Die Mädels zeigten aber Moral und kämpften sich auf 2:1 wieder heran und hatten anschließend einige sehr gute Möglichkeiten auszugleichen. Man warf alles nach vorne und der Ausgleich lag in der Luft. Quasi mit dem Schlusspfiff entschied United aber durch einen sehenswerten Lupfer das Spiel. In Summe ein starker Auftritt des KSV – der leider nicht in Punkte sich ausdrückte… Wir werden weiter im Training Gas geben und wenn das Team weiter so an sich arbeitet noch einige Punkte erspielen.

Share.

About Author

Leave A Reply