1.Herren punktet auswärts

0

Am Sonntag dem 05.05.2019 spielte unsere 1.Herren auswärts beim FC Ohmstede 5. Unser Coach Nicolai Robotta musste bei der Aufstellung ein wenig zaubern und hatte eine geniale Idee, er stellte Fin Groothoff in den Angriff !! Das diese Idee dann sich positiv auswirkte hatte Charme, denn unser Fin Groothoff erzielte in 27.Minute das 1:0 für den KSV ! Im Anschluss daran hatte man die Möglichkeit auf das 2:0 gehabt, jedoch wurde diese Möglichkeit leichtfertig vergeben. Kurz vor der Halbzeit kam der FC Ohmstede besser ins Spiel und drängte den KSV in deren Hälfte fest. Wir kamen nur noch sporadisch nach vorne. Von aussen halfen unsere Fans (Erich und Sohnemann, Vitali und Tochter, Mirko, Megan, Paddy, Lalle und Sweety)und der Coach Nico mit diversen Stellungshilfen. So ging es mit dem 1:0 für den KSV ind die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel war es ein zerfahrenes Spiel und es gab das ein oder andere Abspiel, was nicht den Mitspieler erreichte. Es war dann in der 58.Minute als ein Schuss vom FC Ohmestede am Pfosten landete und der Ball flog dann als Abpraller an den Rücken von unserem Keeper Tarek und trudelte ins eigene Tor zum 1:1. Nun wollte der FC Ohmstede das 2:1, aber der KSV verteidigte mit Mann und Maus und konnte zum Schluss des Spieles das Geschehen wieder in dHälfte des FC Ohmstede verlagern. Zu guter Schluss pfiff der Schiri das Spiel ab. Endstand 1:1

Fazit vom Coach Nicolai Robotta: Mit der Personaldecke die mir zur Verfügung stand, haben die Jungs das super gemacht. Bin stolz auf die Burschen. Zumal ich mich bei der 2.Herren und der Ü48 bedanken möchte, die Jungs haben uns heut den Hintern gerettet !!

Share.

About Author

Leave A Reply