Ü48 verliert knapp gegen die SG Petersfehn/Klein Scharrel

0

Heute hatte unsere Ü48 nicht das notwendige Glück, um zu einer Punkteteilung zu kommen. Die Gastgeber der SG gingen schnell 2:0 in Führung, da war der KSV überhaupt noch nicht im Spiel. Der Anschlusstreffer durch Hanjo fiel noch vor dem Halbzeitpfiff mit einem überlegten Schlenzer ins Eck. Hochmotiviert ging es dann in die zweite Hälfte. Die SG war überlegen kam jedoch nicht zum Torerfolg. Zumal die Abwehr und unser Torwart sich ein ums andere Mal stark dem Gegner stellte und so das Spiel offenhielt. Leider konnten wir keinen gefährlichen Konter mehr setzen und somit blieb es beim nicht unverdienten Sieg der SG. In einer von beiden Seiten kämpferisch starken Partie behielt der gut leitende Schiedsrichter Ingo W. stets die Übersicht. Am 20.Mai erwarten wir dann im Stadion Krusenbusch die Sportkameraden aus Metjendorf zum ersten Heimspiel in dieser Saison. Spielbeginn ist um 19:00, für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt!

Share.

About Author

Leave A Reply